Direkt zum Inhalt
  • Gunda Trailer ZFF Wettbewerb

    Wettbewerb Zurich Film Festival 2020

    Der Zoo Zürich präsentiert am Zurich Film Festival 2020 den Film «Gunda». Für die Vorstellungen vom 26. und 27. September verlosen wir Tickets.

    Gunda ist eine Sau. Ein Schwein unter weltweit hundert Millionen Artgenossen. Sie lebt auf einem Bauernhof in Norwegen, kümmert sich um ihren Nachwuchs und teilt sich die saftige Wiesen mit ein paar Hühnern und Rindern. Doch was geht in ihr vor? Der russische Meisterregisseur Victor Kossakovsky lässt seine Kamera konsequent auf Augenhöhe mit seinen Protagonisten und dringt in die Geheimnisse animalischen Fühlens vor. Unterstützt von einer herausragenden Dobly-Atmos-Tonspur lässt er die sanften Schwarz-Weiss-Bilder für sich sprechen und erschafft ein visionäres Filmerlebnis von berührender Dringlichkeit.

    DOK: Umwelt & Natur, Norwegen, USA 2020, 93 Minuten. Sprache: Ohne Dialog

    Trailer anschauen

    Offizieller Trailer «Gunda».

    Spielzeiten am ZFF

    • Samstag, 26. September 2020, 16:00 Uhr, Kosmos 1
    • Sonntag, 27. September 2020, 14:00 Uhr, Kosmos 1
    • Mittwoch, 30. September 2020, 16:45 Uhr, Kosmos 1

    Wettbewerb

    Für die Vorführungen vom 26. und 27. September des Films «Gunda» am Zurich Film Festival 2020 verlosen wir unter allen richtigen Antworten 20x2 Tickets. Über das Datum entscheidet das Los. Die Tickets werden im Festivalzentrum des Zurich Film Festivals hinterlegt. Dieses befindet sich auf dem Sechseläutenplatz.

    Teilnahmeschluss: Montag, 21. September 2020, 16 Uhr.

    Jetzt teilnehmen

    Beantworte die nachfolgende Frage richtig, um an der Verlosung für die Tickets teilzunehmen.

    Der Film «Gunda» zeigt das Leben von Hoftieren aus deren Perspektive und thematisiert unaufdringlich den nachhaltigen Umgang mit Tieren bzw. deren Fleisch. Auch im Zoo Zürich spielt Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle. Zum Beispiel in unseren Gastronomiebetrieben (mehr Informationen dazu und zur Wettbewerbsfrage findest du hier).

    Was für Fleisch nutzen wir in den Zoo Zürich Gastrobetrieben?

    Kontaktadresse

    Teilnahmebedingungen Wettbewerb ZFF 2020

    Der Zoo Zürich präsentiert am Zurich Film Festival (ZFF) 2020 den Film «Gunda» und verlost 20x2 Tickets für die Vorstellungen vom 26. und 27. September.

    Das Gewinnspiel wird von der «Zoo Zürich AG», nachfolgend «Zoo Zürich» genannt, veranstaltet.

    Wettbewerbspreise

    In einer Verlosung unter allen Teilnehmenden, die die Wettbewerbsfrage richtig beantwortet haben, gibt es folgende Preise zu gewinnen:

    • 20x2 Kinotickets für die Vorführungen des Films «Gunda» vom 26. September und 27. September am Zurich Film Festival 2020

    Teilnahme

    Eine Person nimmt an der Verlosung der oben genannten Wettbewerbspreise teil, indem sie die korrekte Antwort auf die Wettbewerbsfrage mittels des bereitgestellten Formulars einreicht. Der Teilnahmeschluss ist am xx um xx Uhr. Anschliessend werden die Gewinner bis spätestens am xx bekannt gegeben.

    Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen. Die Teilnahme ist nicht auf Kunden des Veranstalters beschränkt und nicht vom Erwerb einer Ware oder Dienstleistung abhängig. Sollte ein Teilnehmender in seiner Geschäftsfähigkeit eingeschränkt sein, bedarf es der Einwilligung seines gesetzlichen Vertreters.

    Gewinnerbekanntgabe und Zuweisung der Gewinne

    Die Gewinner des Wettbewerbs werden zeitnah über eine gesonderte E-Mail über den Gewinn informiert und erklären sich mit Bestätigung dieser Teilnahmebedingungen damit einverstanden, dass ihre Namen auf den Webpräsenzen des Zoo Zürich veröffentlicht werden dürfen.

    Die Aushändigung des Gewinns erfolgt ausschliesslich an den Gewinner oder an den gesetzlichen Vertreter des minderjährigen Gewinners. Ein Umtausch, eine Übertragung, eine Selbstabholung sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich. Eventuell für den Versand der Gewinne anfallende Kosten übernimmt der Veranstalter.

    Mit der Inanspruchnahme des Gewinns verbundene Zusatzkosten, zum Beispiel die Anreise zum Zurich Film Festival, gehen zu Lasten des Gewinners.

    Der Gewinnanspruch erlischt bei Nichterreichbarkeit des Gewinners, bei ausbleibender Rückmeldung oder bei Nichtannahme des Gewinns nach Ablauf von drei Tagen, gerechnet ab der ersten Veröffentlichung des Gewinners. Maximal kann einem Teilnehmenden nur ein Gewinn zugewiesen werden.

    Ausschluss vom Gewinnspiel

    Der Zoo Zürich behält sich das Recht vor, Teilnehmende von der Teilnahme am Wettbewerb bei Verstössen gegen die Teilnahmebedingungen und Versuchen, den Wettbewerb zu manipulieren, auszuschliessen.

    Beendigung des Gewinnspiels

    Der Zoo Zürich behält sich ausdrücklich vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen abzubrechen. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmässigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern, oder wenn aus technischen Gründen eine korrekte Durchführung nicht möglich ist.

    Datenschutz

    Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig. Der Teilnehmende versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-, Nachname und E-Mail-Adresse wahrheitsgemäss und richtig sind.

    Der Veranstalter weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmenden ohne Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen werden.

    Im Falle eines Gewinns, erklärt sich der Gewinner mit der Veröffentlichung seines Namens und Wohnorts in den vom Veranstalter genutzten Werbemedien einverstanden. Dies schliesst die Bekanntgabe des Gewinners auf der Webseite des Betreibers und seinen Social Media Plattformen mit ein.

    Der Teilnehmende kann seine erklärte Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf ist schriftlich an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten des Veranstalters zu richten.

    Anwendbares Recht

    Fragen oder Beanstandungen im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel sind an den Betreiber zu richten. Kontaktmöglichkeiten finden sich im Impressum. Das Gewinnspiel des Betreibers unterliegt ausschliesslich dem Schweizerischen Recht.

    Salvatorische Klausel

    Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.