Direkt zum Inhalt
Grosser Abendsegler bei der Fütterung in der Fledermaus-Notpflegestation.

260 Fledermäuse gepflegt

1799 Hilferufe haben die Mitarbeitenden des Fledermausschutz-Nottelefons (079 330 60 60) im vergangenen Berichtsjahr bearbeitet (01.11.18 – 31.10.2019). In der Fledermaus-Notpflegestation, die die Stiftung Fledermausschutz, der Zürcher Tierschutz und der Zoo Zürich gemeinsam betreiben, haben wir 260 Tiere gepflegt, davon 70 Jungtiere. Zwei Drittel der eingelieferten Findlinge konnten wir nach erfolgreicher Pflege wieder in die Natur zurück entlassen.

Bei der Fütterung der Pfleglinge in der Fledermaus-Notpflegestation könnt ihr zeitweise dabei sein.

Mehr erfahren

Fledermaus-Notfplegestation im Zoo Zürich.

Foto: Stiftung Fledermausschutz, Hans-Peter B. Stutz

Der Zoo Zürich engagiert sich seit 1998 für den Schutz der Fledermäuse und gewährt der Stiftung Fledermausschutz Gastrecht mit Räumen sowohl für die Informations- und Ausbildungstätigkeit als auch für ihre Aktivitäten als Schweizerische Koordinationsstelle für Fledermausschutz. Neben der Fledermaus-Notpflegestation befindet sich das frei zugängliche Informations- und Ausbildungszentrum «Fledermaus-Welt», wo sich die Besucher auf eine interaktive Forschungsreise durch sechs Themenräume begeben und Spannendes über die Biologie der dreissig einheimischen Fledermausarten entdecken.

mehr erfahren