Direkt zum Inhalt
  • Regenbogentausendfüsser

    Tonkinbolus dollfusi

    Verwandtschaft Doppelfüsser, Spirobolida, Pachybolidae
    Lebensraum Tropen von Thailand und Vietnam
    Lebensweise oberflächenaktiv, orientieren sich mithilfe ihrer zwei Antennen (Fühler) am Kopf
    Nahrungserwerb mit den zwei Antennen wird im Unterholz nach Futter abgetastet: Holz, Laub, selten Nutzpflanzen
    Körperlänge 8 bis 11 cm
    Fortpflanzung direkte Begattung der Weibchen durch speziell dafür ausgebildete Koplationsorgane; Männchen haben zwei Penes.
    Nutzung Terraristik
    Aktueller Bestand unbekannt

    Image
    IUCN RedList