Direkt zum Inhalt
  • Madagaskar-Dajal im Zoo Zürich.

    Madagaskar-Dajal

    Copsychus albospecularis

    Von den rund 300 Drosselarten leben fünf in Madagaskar. Der Madagaskar-Dajal versteckt sich gern im Unterholz. Die Vögel leben paarweise. Die Männchen verweilen oft an einem Ort und singen ausgiebig. Fremde Männchen werden aggressiv verfolgt und vertrieben. Der Madagaskar-Dajal sucht im Laubstreu des Waldbodens nach Insekten, manchmal auch in Begleitung anderer bodenlebender Vögel. Wenn die Nahrungssuche erfolgreich war, springt er nervös hin und her und richtet seinen Schwanz auf. Beeren und Früchte ergänzen seinen Speiseplan.

    Verwandtschaft Singvögel
    Lebensraum Tropischer Regenwald
    Lebensweise paarweise
    Futter Insekten, Beere, Früchte

    Patinnen & Paten

    R. Broglie, Zürich
    Image
    Patin/Pate werden

    Preis für eine Patenschaft: CHF 100.–

    IUCN RedList