Direkt zum Inhalt
  • Färberfrosch im Zoo Zürich

    Unterstützung für Zoos in der Ukraine

    Der Zoo Zürich spendet Fr. 10'000.– für die vom Krieg betroffenen Zoos in der Ukraine. Auch Sie können mithelfen.

    Vom tragischen Krieg in der Ukraine sind auch die dortigen Zoos und deren Tiere betroffen. Als Mitglied des Europäischen Verbandes der Zoos und Aquarien (EAZA) beteiligt sich der Zoo Zürich mit einer Spende von Fr. 10'000.– an der finanziellen Unterstützung dieser Zoos. Die Spende soll dazu dienen, dass die Tiere sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Zoos in Kiew, Mykolaiw und Charkiw dringend benötigte Hilfsmittel erhalten.

    Über die Website der EAZA können auch Sie für die Zoos in der Ukraine spenden. Jede Spende ist willkommen! Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung.

    Jetzt spenden

    Statement der EAZA zum Krieg

    Wir hoffen für die Bevölkerung der Ukraine und die Tiere in den ukrainischen Zoos auf eine möglichst rasche und friedliche Beilegung des Konflikts.

    Aktueller SpendenStand am 11. April 2022

    Bis zum 11.04.2022 konnte die EAZA rund 1'082'336 Euro für die Zoos in der Ukraine sammeln. Dies Dank der Unterstützung von über zehntausend Privatpersonen und einhundert Institutionen wie dem Zoo Zürich. Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!