Direkt zum Inhalt
Chinesisches Baumstreifenhörnchen im Zoo Zürich
Chinesisches Baumstreifenhörnchen im Zoo Zürich
Chinesisches Baumstreifenhörnchen im Zoo Zürich
Chinasittich im Zoo Zürich
Chinasittich im Zoo Zürich

Neue Tiere, neuer Zooführer

Die Tiere im Zoo Zürich sind Botschafter für ihre wilden Verwandten. Denn: «wer Tiere kennt, wird Tiere schützen». Beim Kennenlernen unserer Tiere hilft ab sofort der neue 360-Seiten starke Zooführer. Und es gibt zwei neue Tierarten zu entdecken.

Wo früher der Manul zu Hause war, die langhaarige, stets etwas grimmig dreinblickende asiatische Kleinkatze, ist neues Leben eingekehrt: Nach einem Umbau der Anlage neben dem Löwenhaus sind Chinasittiche und Chinesische Baumstreifenhörnchen in eine Wohngemeinschaft eingezogen. Die beiden Tierarten sind sehr aktiv und bieten viel Abwechslung beim Beobachten.

zur News

NEuer Zooführer

Nach 26 Jahren hat der Zoo Zürich wieder einen Zooführer aufgelegt. Das umfassende Buch mit vielen Bildern und Illustrationen informiert auf 360 Seiten über die Tiere im Zoo Zürich. Hinzu kommen Informationen zu den Naturschutzprojekten, den Dienstleistungen und Besucherangeboten und der Geschichte des Zoos. Eine informative und spannenden Lektüre zur Vor- und Nachbereitung des Zoobesuchs!

zum Online-Shop

Tiere kennenlernen

Wissen zu vermitteln, zum Beispiel mit dem neuen Zooführer, ist eine der vier Kernaufgaben des Zoo Zürich. Denn «wer Tiere kennt, wird Tiere schützen». Welche Aufgaben der Zoo Zürich sonst noch verfolgt und welche Ziele er sich gesetzt hat, kann man im Leitbild nachlesen.

Leitbild und Ziele