• Chukar-Steinhuhn im Zoo Zürich.
zurück
07.05.18

Neue Tierart im Zoo

Neuzugang in der Voliere: bei den Chinasittichen und Baumstreifenhörnchen ist zusätzlich ein Pärchen einer speziellen Hühnerart eingezogen.

In der «WG» der Chinasittiche und Chinesischen Baumstreifenhörnchen ist eine weitere Art eingezogen: das Chukar-Steinhuhn. Es wird auch als Chukarhuhn (Alectoris chukar) bezeichnet.

Das Verbreitungsgebiet des Chukar-Steinhuhns erstreckt sich von Griechenland über Nordindien bis nach China. Als Lebensraum bevorzugt das Tier, wie es der Name schon vermuten lässt, steinige, zerklüftete Regionen, aber auch offene Grasflächen mit einzelnen Strauchgruppen.

Die Art gilt als leicht zähmbar, weshalb sie in einigen Ländern als Haustier gehalten wird. Auch als Fleisch- und Eierproduzent wird das Chukar-Steinhuhn genutzt.

Das am 17. April bei uns eingezogene Pärchen wird in der Voliere den bisher nur teilweise von den Baumstreifenhörnchen genutzten Bodenbereich besiedeln. Es stellt eine optisch wie akkustisch attraktive Bereicherung der Anlage dar.