Direkt zum Inhalt
Pinguine in der Antarktis

Neue Mobile-App zum Schutz der Pinguine

Was mit der gemeinsamen Teilnahme von Zoo Zürich und Oracle Schweiz am HackZurich 2019 begonnen hat, wird nun in Tat umgesetzt. Die Entwicklung einer neuen Mobile-App zum Schutz der Pinguine in der Antarktis läuft aktuell.

Der Zoo Zürich und Oracle Schweiz spannten am vergangenen HackZurich 2019 zusammen, um das Bewusstsein für den Naturschutz zu stärken, in diesem Falle den Schutz wildlebender Pinguine in der Antarktis. Kreative Entwickler aus aller Welt zeigten, wie man mit dem Einsatz modernster Technologien mehr Aufmerksamkeit für den Naturschutz und die Pinguine generieren kann.

Was im September 2019 noch lose Ideen waren, wird nun in einem weiterführenden Projekt in Tat umgesetzt. Drei Entwickler des HackZurich, aus zwei verschiedenen Teams, sind bei der ersten Projektphase mit dabei. In dieser Phase entwickeln sie einen ersten Prototypen, der aus verschiedenen Bausteinen besteht. Die Mobile-App soll nicht nur Informationen zu den Pinguinen und zum Naturschutzprojekt des Zoo Zürich in der Antarktis liefern, sondern die Zoobesucher auch interaktiv einbinden. So wird man beispielsweise sich von einem virtuellen Pinguin vom Zoo Haupteingang zur Pinguinanlage begleiten lassen oder in einem Augmented-Reality-Game Plastikmüll aus dem Meer fischen können.

Ziel der App ist es, die Zoobesucher auf die prekäre Situation der Pinguine in der Wildnis aufmerksam zu machen. Ebenso sollen Spenden generiert werden, mit denen der Antarctic Research Trust (ART), Naturschutzpartner des Zoo Zürich, weitere Projekte zum Schutz der bedrohten Vögel realisieren kann.

Der folgende Video-Teaser gibt einen Einblick in die aktuell laufenden Entwicklungsarbeiten. Sobald die neue Mobile-App zum Download verfügbar ist, werden der Zoo Zürich und Oracle Schweiz wieder informieren.

Video: Oracle

Die Entwicklung der Augmented-Reality-App schreitet weiter voran. Im aktuellen Video zeigen die App-Entwickler auf, welche Schritte berücksichtigt werden müssen und Zoo Zürich Kuratorin Dr. Leyla Davis erklärt, welche Bedeutung die App für den Zoo und den Naturschutz hat.

Video: Oracle