Direkt zum Inhalt
Luftaufnahmen Lewa Savanne April 2020.

Lewa-Preview: die Savanne aus der Luft

Die Lewa Savanne ist so gross, wie keine andere Anlage im Zoo Zürich. Unsere Drohnenaufnahmen geben einen Überblick.

Über 5,6 Hektar breitet sich die Lewa Savanne aus. Sie ist damit flächenmässig die weit grösste Anlage im ganzen Zoo. Unsere Drohnenaufnahmen vermitteln einen Überblick vom Lewa Giraffenhaus via Dorf, Savanne und Wasserloch bis zu den Kopjefelsen – und geben einen exklusiven Blick frei auf Netzgiraffen, Grevyzebras und Säbelantilopen, die seit wenigen Tagen gemeinsam den Aussenbereich erkunden.

Video: Zoo Zürich, Priska & Ruedi Abbühl (naturemovie.ch) | Dominik Ryser

ERÖFFNUNG DEMNÄCHST

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie konnten wir die Lewa Savanne nicht wie geplant am 9. April 2020 eröffnen. Stattdessen sind die Anlage und ihre Bewohner ab dem Zeitpunkt sichtbar, wo der Zoo wieder für die Besucher geöffnet werden kann. Wann das der Fall ist, können wir derzeit noch nicht mit Sicherheit sagen.

Auf zoo.ch stellen wir im «Lewa-Tagebuch» weiterhin die Lewa-Tiere vor und zeigen auch immer wieder neue Bilder der Anlage.

Lewa-Tagebuch 37 vom 20.4.2020