• Rotstirntangare im Zoo Zürich.
zurück

Rotstirntangare

Tangara parzudakii

Die Tangaren sind eine artenreiche Gruppe von Singvögeln, die nur in Süd- und Mittelamerika vorkommen. Sie sind nahe mit den Ammern verwandt. Trotz ihrer Vielzahl an Arten ist über die Tangaren eigentlich nicht viel bekannt.
VerwandtschaftSperlingsvögel, Tangaren
LebensraumNebelwald, Sekundärwald, Waldrand auf 1000 bis 2700 m
Lebensweisepaarweise, auch in kleinen Gruppen, manchmal mit anderen Tangarenarten
FutterInsekten, Ameisen, Früchte. Sie untersuchen emsig freistehende, bemooste Äste nach Insekten oder die Blütenstände von Ameisenbäumen. Dabei hängen sie oft auch mit dem Kopf nach unten.