Direkt zum Inhalt
Rotstirnmaki im Zoo Zürich.

Rotstirnmaki

Eulemur rufifrons / Eulemur rufus

Verwandtschaft Feuchtnasenaffen, Lemuren (rund 100 Arten), Gewöhnliche Makis (20 Arten)
Lebensraum trockener Laubwald
Lebensweise vermutlich tag- und nachtaktiv
Sozialstruktur in Gruppen
Futter Früchte, Blätter, Knospen, Insekten
Gewicht 2 bis 2,8 kg, Neugeborene 80 g
Kopf-Rumpflänge 35 bis 48 cm
Schwanzlänge 50 cm
Tragzeit 120 Tage
Wurfgrösse 1 Junges, selten 2
Geschlechtsreife 2 bis 3 Jahre
Lebenserwartung 20 Jahre
Nutzung Fleisch (häufig gejagt)
Aktueller Bestand unbekannt, jedoch stark abnehmend
Im Zoo Zürich seit 2010, international koordinierte Zucht (ESB)

Verbreitung

Verbreitungskarte Rotstirnmaki

Paten

S. Danieli, Wallisellen
J. K. E. Kümin, Kloten
R. Meier, Rorbas
D. Stahel, Oetwil am See