• Goldgelbes Löwenäffchen im Zoo Zürich.
zurück

Goldgelbes Löwenäffchen

Leontopithecus rosalia

Alle vier Löwenäffchenarten sind vom Aussterben bedroht. Ihr ursprüngliches Verbreitungsgebiet sind die Regenwälder entlang der Atlantikküste Brasiliens. Inzwischen sind 98 Prozent dieser Wälder zerstört und der verbliebene Rest ist in kleine Waldfragmente aufgestückelt. Die koordinierten Erhaltungszuchtprogramme der Zoos haben das Goldgelbe Löwenäffchen und das Goldkopflöwenäffchen vor der Ausrottung gerettet. Zur Auswilderung von zoogeborenen Goldgelben Löwenäffchen wurde 1974 das rund 50 Quadratkilometer grosse Reservat Poço-das-Antas gegründet. Von 1984 bis 2000 wurden insgesamt 146 zoogeborene Löwenäffchen in die Freiheit entlassen. Zurzeit leben dort und weiteren Waldgebieten in der Region von Silva Jardim wieder über 1000 Tiere. Poço-das-Antas ist eine grossartige Erfolgsgeschichte und ein Beweis, dass Zoos einen wichtigen Beitrag zum Erhalt von bedrohten Tierarten leisten.
VerwandtschaftNeuweltaffen, Krallenaffen (44 Arten), Löwenäffchen (4 Arten)
LebensraumRegenwald im Tiefland bis 300 Meter über Meer
Lebensweisebaumlebend, schlafen in Baumhöhlen oder im Dickicht, Revier wird vehement verteidigt
SozialstrukturFamiliengruppen, auch mit bereits erwachsenen Jungtieren, nur das dominante Elternpaar pflanzt sich fort
FutterInsekten, Spinnen, Früchte, Blätter, Blüten, Baumsäfte
Gewicht570 bis 620 g, Jungtier bei Geburt 60 g
Körperlänge26 bis 33 cm
Schwanzlänge32 bis 40 cm (nicht greiffähig)
Tragzeit132 bis 145 Tage
Wurfgrösse1 bis 3 Jungtiere, häufig zweieiige Zwillinge
Geschlechtsreife5 bis 20 Monate
Lebenserwartung14 Jahre
NutzungHaustierhaltung (illegal)
Aktueller Bestand1200 Tiere, ein Grossteil davon ausgewildert, 500 Tiere in Zoos und Zuchtstationen, davon 200 Tiere in europäischen Zoos
Im Zoo Zürich seit1931 bis 1950, dann wieder ab 1989, Tiere gehören der brasilianischen Naturschutzbehörde, international koordinierte Zucht (EEP)

Verbreitung

Verbreitungskarte Goldgelbes Löwenäffchen

Tierstimme

Paten

Ch. Kleisli, Fehraltorf
Th. Hartmann, Erlinsbach
J. Hug, Hochfelden
A. Tewes, Zürich
C. Albiez, Volketswil
R. + Ch. Bauert, Grüningen
R. Brem, Dübendorf
F. Benz, Winterthur
Sanapede S. Nyffeler, Frauenfeld
Ch. Oberholzer, Lufingen
M. Nesa, Lugaggia
K. Gossweiler, Wallikon
Familie M. Lütolf, Wädenswil
Y. Vetsch, Arbon
R. Penner, Bassersdorf
St. Urech, Bülach
R. Huber, Ufhusen
T. Walla, Stetten AG
P. Heid, Sisseln AG
N. Brander, Dübendorf
B. Hug + D. Stastka, Zürich
Familie T. Riedo, Port
A. Schollenberger, Ebmatingen
C. Müller, Zumikon
L. Sykora, Zollikon
L. A. Meyner, Effretikon
T. Fischer, Zürich
C. B. Kretz + Ch. Hächler, Kaiserstuhl
Familie A. Borer, Rüschlikon
Illustration Goldgelbes Löwenäffchen

Jungtiere

19. März 2017
Icon: