• Färberfrosch im Zoo Zürich.
zurück

Färberfrosch

Dendrobates tinctorius

VerwandtschaftFroschlurche, Baumsteigerfrösche, Färberfrosch (diverse Farbformen, die blaue Variante wird als «Blauer Pfeilgiftfrosch», vormals Dendrobates azureus, bezeichnet)
LebensraumRegenwald im Tiefland
Lebensweisetagaktiv, boden- und baumbewohnend
FutterAmeisen, Insekten
Gewichtbis 5 g
Körperlängebis 6 cm, Männchen etwas kleiner
Gelege (Laich)5 bis 10 Eier, betreibt Brutpflege
Stadium im Laich12 bis 16 Tage
Stadium als Kaulquappebis 80 Tage
NutzungTierhandel, wird in Zoos und bei Privathaltern gezüchtet
Aktueller Bestandkleines Verbreitungsgebiet, jedoch dort noch häufig
Im Zoo Zürich seit1980, 1983 (blaue Farbform)

Verbreitung

Verbreitungskarte Färberfrosch

Paten

Familie R. Färber, Neftenbach
Th. Wiederhold, Kloten
F. Joos, Stäfa
S. Teismann, Zug
V. Heuberger, Lachen SZ
R. Larsson, Zug
L. Oberlin, Bennau
HG Commerciale, Zürich
J. Ricklin, Kreuzlingen
Ch. Rohr Diggelmann, Greifensee
F. Franzen, Bitsch