• Blauer Baumwaran im Zoo Zürich.
zurück

Blauer Baumwaran

Varanus macraei

Der Blaue Baumwaran hat einen langen Schwanz, den er wie ein Chamäleon aufrollen kann. Der Schwanz dient dem Tier zum Stützen und gibt ihm im Geäst der Bäume einen zusätzlichen Halt.
VerwandtschaftWarane (74 Arten)
LebensraumRegenwald
Lebensweisetagaktiv, baumlebend, einzelgängerisch
FutterInsekten, Spinnen, Eier, kleine Säugetiere, Vögel
Gewicht200 g
Körperlängebis 112 cm, davon Schwanz bis 76 cm
Gelege2 bis 5 weichschalige Eier
Inkubationszeit159 Tage (im Zoo)
Lebenserwartungunbekannt (die Tierart wurde erstmals 2001 beschrieben)
NutzungLeder, Tierhandel
Aktueller Bestandunbekannt, kommt nur auf der Insel Batanta (Westpapua) vor, Erstzuchten in den Zoos von Pilsen und Köln (2008)
Im Zoo Zürich2009, 2011 Erstzucht für die Schweiz, 34 Jungtiere (bis 2015)

Verbreitung

Verbreitungskarte Blauer Baumwaran

Paten

M. Stark + Y. Bütler, Oberengstringen
S. + M. Giunca, Bassersdorf
M. Stöcklin, Meilen
A. Schumacher, Winterthur