• Bernierente im Zoo Zürich.
zurück

Bernierente

Anas bernieri

VerwandtschaftEntenvögel, Schwimmenten (61 Arten), Eigentliche Enten (48 Arten)
LebensraumFeuchtgebiete, Gewässer, auch Küstenwald und Brackwassergebiete
Vogelzugstandorttreu, nur lokale Migration
Sozialstrukturin der Brutzeit paarweise, sonst in kleinen Gruppen
FutterWasserpflanzen, Samen, Blätter, Wirbellose
Nahrungserwerbim seichten Wasser watend
Gewicht320 bis 405 g
Körperlänge40 cm
Gelegeetwa 6 Eier
Nestauf Aufsitzerpflanzen im Geäst von Bäumen, auch im Riedgras in Gewässernähe
Brütende TiereWeibchen, Männchen bewacht Nest und Jungtiere
Brutdauer27 bis 28 Tage
Lebenserwartungunbekannt
NutzungFleisch
Aktueller Bestand2000 Tiere, eine der seltensten Entenarten der Welt, Bestand weiter abnehmend, in Europa in 45 Zoos gehalten
Im Zoo Zürich seit2002, international koordinierte Zucht (EEP)

Verbreitung

Verbreitungskarte Bernierente

Paten

A. Amstutz, Dällikon
J. Schärer, Zürich
N. Grob, Hedingen
C. G. Jung, Luzern