Direkt zum Inhalt
Pflanzen im Masoala Regenwald des Zoo Zürich

Aufrechter Schwertfarn

Nephrolepis exaltata

Schwertfarngewächse kommen in den Tropen der ganzen Welt vor und treten in manchen Gebieten überaus häufig auf. Viele Arten wachsen als Aufsitzerpflanze, einige sind aber bodenlebend oder kennen beide Wuchsformen. Bei manchen Arten erreichen die Blätter eine Länge von über drei Metern. Viele Arten werden kultiviert und sind häufig als Zimmerpflanzen anzutreffen. Sie sind gegenüber der trockenen Zimmerluft unempfindlich.

Verbreitung Afrika, Südostasien und Polynesien.
Anzahl verwandte Arten Etwa 40.
Wirtschaftlicher Nutzen Häufig als Zimmerpflanzen kultiviert.

Image