Direkt zum Inhalt
Alet, Döbel im Zoo Zürich

Alet, Döbel

Squalius cephalus

Der langgestreckte, walzenförmige Alet, auch als Döbel oder Rohrkarpfen bekannt, ist an der Oberseite bleigrau mit grünlichem oder bräunlichem Schimmer. Die Schuppen sind dunkel gerandet. Er lebt in Gewässern verschiedener Art, bevorzugt aber immer die oberen Wasserschichten. Während jüngere Tiere Kleinlebewesen fressen, sind die grösseren Exemplare bekannt als gefrässige Raubfische und Laichräuber mit einer besonderen Vorliebe für Kirschen und Maikäfer. Grössere Tiere sind als prächtige Schauobjekte in Aquarien beliebt.

Verwandtschaft Knochenfische, Karpfenartige
Lebensraum Gräben, Tümpel, flache Seen
Futter Kleinlebewesen, Laich, Maikäfer, Kirschen

Paten

In memoriam Beat Wettstein
R. Sanabria, Fehraltorf