Direkt zum Inhalt
On Zoo Run im Masoala Regenwald des Zoo Zürich.

On Zoo Run 2018: Charity-Lauf im Zoo

«Run for Rhinos» lautet das diesjährige Motto des exklusiven On Zoo Runs im Zoo Zürich. Mit am Start ist On-Athlet und «Mister Ironman Switzerland» Ronnie Schildknecht.

Bereits zum vierten Mal geht der On Zoo Run in die nächste Runde. Am Donnerstag, 5. Juli 2018, findet der exklusive Charity-Abendlauf durch den Zoo Zürich statt. Dieses Jahr lautet das Motto «Run for Rhinos – Lauf für Nashörner».

Wie im Vorjahr sind auch dieses Mal maximal 1000 Personen zugelassen. Nach offiziellem Betriebsschluss öffnet der Zoo Zürich exklusiv seine Tore nochmals für den On Zoo Run – einem lockeren Drei- bis Fünf-Kilometerlauf quer durch das Zoo-Gelände. Die Strecke wurde dabei sorgfältig so festgelegt, dass die Tiere von den Läufern nicht gestört werden. Am Ziel erwartet die Teilnehmer eine Sommerparty mit Grill und Getränken.

Auch On-Spitzenathlet Ronnie Schildknecht, besser bekannt als «Mister Ironman Switzerland», wird am Start sein: «Ich freue mich sehr, meine beiden Leidenschaften – das Laufen sowie meine Familie – miteinander kombinieren zu können. Wir können so den Zoo Zürich und die Tiere auf ganz exklusive Weise neu kennenlernen. Der On Zoo Run bietet eine willkommene Abwechslung in meiner Vorbereitung für den Ironman Switzerland in Zürich Ende Juli.»

Tickets für den Charity-Abendlauf gibt es online über zoo.ch/onzoorun. Egal ob Jung oder Alt, Familien, Hobbyläufer oder Zoo-Fans – alle sind willkommen und tragen mit ihrem Lauf zum Schutz wildlebender Nashörner in Kenia bei.

zum Ticketshop

Der On Zoo Run wurde 2015 durch die Schweizer Laufschuhmarke On ins Leben gerufen und ist eine Kooperation zwischen On und dem Zoo Zürich. Der Erlös des Charity-Laufs fliesst in das Naturschutzprojekt «Lewa» des Zoo Zürich in Kenia. Das Lewa Wildlife Conservancy ist ein 250 Quadratkilometer grosses Reservat in Kenia, das seit 2013 zum UNESCO Weltnaturerbe des Mount Kenya Nationalparks gehört. Es beheimatet nebst den bedrohten Nashörnern auch Elefanten, Giraffen und das seltene Grevyzebra. Der Zoo Zürich setzt sich im Kampf gegen die Wilderei ein, unterstützt die Wildhüter und finanziert Nashorn-Umsiedlungen.

Zum Naturschutzprojekt

Die Schweizer Laufschuhmarke On ist die weltweit am schnellsten wachsende Laufschuhmarke und setzt sich für mehr Spass beim Laufen ein. Die Olympiasiegerin Nicola Spirig, der vielfache Schweizer Triathlonmeister Ronnie Schildknecht sowie weitere Elite-Athleten und Weltmeister gewinnen Wettkämpfe mit Ons einzigartiger Technologie. Mehr als 3.5 Millionen Läufer auf der ganzen Welt sind mit den preisgekrönten Laufschuhen aus Zürich unterwegs.