• Erlebnisgutschein Pinguin im Zoo Zürich
zurück

Erlebnisgutscheine

Die Erlebnisgutscheine des Zoo Zürich ermöglichen Ihnen einen erlebnisreichen Blick hinter die Kulissen. Helfen Sie den Tierpflegern bei der Arbeit und erfahren Sie dabei Wissenswertes über Haltung und Eigenheiten der Tiere.

Die Erlebnisgutscheine werden nur in deutscher Sprache angeboten. Sie können für 1 bzw. maximal 2 Teilnehmer gebucht werden. (gemäss Erlebnisbeschrieb)

Wegen langer Wartezeiten bitten wir Sie, frühzeitig zu buchen. Sie können die Erlebnisgutscheine auch im Besucherzentrum beim Haupteingang kaufen.

Mindestalter: 14 Jahre, Kinder ab 10 Jahren können in Begleitung eines Erwachsenen an einzelnen Programmen teilnehmen (gem. Produktebeschrieb)

Preis: CHF 150.– (1 Person, inkl. Zooeintritt) / CHF 250.– (2 Personen, inkl. Zooeintritt)

Versicherung: Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Bei Unfällen wird jede Haftung abgelehnt. Den Anweisungen des Tierpflegers, die Ihrer Sicherheit dienen, ist unbedingt Folge zu leisten.

Kleidung: Gutes Schuhwerk und angemessene Kleidung werden empfohlen.

Fotos: Fotos die im Hintergrundbereich gemacht werden, dürfen nicht veröffentlicht (auch nicht auf Social Media) und nur in Absprache mit dem Tierpfleger gemacht werden.

Zur Buchung

ausgebucht bis Mitte Dezember 2017.

Jeweils am Samstag und Sonntag von 10–11 Uhr.

Max. Teilnehmerzahl: 1 Person

Treffpunkt: Zoo Haupteingang

Beschrieb

  • Blick hinter die Kulissen
  • Briefing in der Fischküche
  • Fütterung der Pinguine
  • Fragen zu den Pinguinen

Jeweils am Samstag und Sonntag von 9:45–10:30 Uhr.

Max. Teilnehmerzahl: 1 Person

Treffpunkt: Bei den Bullaugen (Eingang Menschenaffenhaus)

Beschrieb

  • Vorbereitung der Fütterung
  • «Fotoshooting» (vergessen Sie Ihre Kamera nicht!)
  • Fütterung der Seehunde
  • Fragen zu den Seehunden

Jeweils am Donnerstag, Freitag und Samstag von 15–16 Uhr.

Max. Teilnehmerzahl: 2 Personen

Treffpunkt: Eingang Masoala

Beschrieb

  • Blick hinter die Kulissen
  • Futterverteilung auf den Pfaden des Tierpflegers im Masoala Regenwald

Jeweils am Samstag von 14–15 Uhr.

Max. Teilnehmerzahl: 2 Personen

Treffpunkt: Zoo Haupteingang

Beschrieb

  • Blick hinter die Kulissen
  • Einblick in die Futterzubereitung
  • Besuch und Beobachten der Fütterung von Tapir, Ameisenbären, Saimiri & Co.
  • Auskunft über die Tiere

Jeweils am ersten Mittwoch im Monat von 14–15 Uhr.

Max. Teilnehmerzahl: 2 Personen

Treffpunkt: Grosser Bäreneinblick

Beschrieb

  • Blick hinter die Kulissen
  • Auskunft über die Brillen- und Nasenbären
  • Das Betreten der Anlage mit dem Pfleger ist situationsabhängig und kann nicht garantiert werden.

ausgebucht bis Ende November 2017. (nur 12.08.17 noch verfügbar)

Jeweils am zweiten und vierten Samstag im Monat von 14–15 Uhr.

Max. Teilnehmerzahl: 2 Personen

Treffpunkt: Semien Gebirge beim Besuchereinblick mit der Scheibe

Beschrieb

  • Blick hinter die Kulissen
  • Auskunft über die Dscheladas
  • Mithilfe bei der Zubereitung des Futters
  • Mithilfe bei der Fütterung der Dscheladas
  • Näheres Kennenlernen der Dscheladas

Alle Daten für 2017 sind bereits ausgebucht.
Termine für 2018 sind buchbar ab 1. Oktober 2017.

Jeweils am Sonntag und Montag von 14–15 Uhr.

Max. Teilnehmerzahl: 2 Personen

Treffpunkt: Maus-Terrarium im Kaeng Krachan Elefantenpark (rechts von den Toiletten)

Beschrieb

  • Besichtigung des Elefantenparks und Blick hinter die Kulissen
  • Vorstellung der Tiere
  • Fotos hinter den Kulissen möglich (vergessen Sie Ihre Kamera nicht!)
  • Fragen zu den Elefanten

Jeweils am Mittwoch und Freitag von 18–19:30 Uhr.

Max. Teilnehmerzahl: 3 Personen (max. 2 Erwachsene & 1 Kind)

Treffpunkt: Zoo Haupteingang

Beschrieb

  • Mithilfe bei der Vorbereitung für die Fütterung in der Fledermaus-Notpflegestation
  • Kurze Einführung in die Biologie der Fledermäuse
  • Fütterung der Fledermäuse
  • Wir sagen den Fledermäusen «Gute Nacht»

Jeweils am Samstag von 13:15–14:15 Uhr.

Max. Teilnehmerzahl: 2 Personen

Treffpunkt: Eingang Löwenhaus

Beschrieb

  • Blick hinter die Kulissen (kein näherer Kontakt zu den Tieren möglich)
  • Auskunft über Tiere
  • Die Tiger und Schneeleoparden haben im Sinne einer artgemässen und naturnahen Haltung keinen geregelten Tagesablauf. Aus diesem Grund können wir Ihnen nicht im Voraus mitteilen, ob Sie den Tiger oder den Schneeleoparden besuchen werden.

Alle Daten für 2017 sind bereits ausgebucht.
Termine für 2018 sind buchbar ab 1. Oktober 2017.

April bis September: Jeweils am Sonntag von 15–15:45 Uhr.

Max. Teilnehmerzahl: 1 Person

Treffpunkt: Zoo Haupteingang

Beschrieb

  • Blick hinter die Kulissen
  • Auskunft über die Faultiere und Krallenaffen
  • Mithilfe bei der Futterverteilung bei den Faultieren und Krallenaffen (die Tierpfleger und die Gäste haben nach Möglichkeit Kontakt zu den Tieren)

ausgebucht bis Anfang November 2017.

Jeweils am ersten und dritten Samstag im Monat von 9:45–10:45 Uhr.

Max. Teilnehmerzahl: 2 Personen

Treffpunkt: Schildkrötenhaus

Beschrieb

  • Blick hinter die Kulissen
  • Auskunft über die Schildkröten
  • Zuschauen bei der Fütterung
  • Näheres Kennenlernen der Riesenschildkröten mit der Möglichkeit für Streicheleinheiten
  • «Fotoshooting» (vergessen Sie Ihre Kamera nicht!)