Direkt zum Inhalt
  • Leinwand-Ellipse Naturschutzzentrum

    Naturschutzzentrum

    Als eines der ersten Bauprojekte des Entwicklungsplans 2050 entsteht im heutigen Informationszentrum des Masoala Regenwaldes ein neues Naturschutzzentrum. Erste Bauarbeiten starten im April 2022 (Restaurant Masoala und Shop). Die Hauptbauphase (neuer Ausstellungsraum) ist dann von September 2022 bis April 2023.

    Das Erlebnis

    Die Besucherinnen und Besucher haben soeben den Masoala Regenwald verlassen. Nun befinden sie sich im neuen Naturschutzzentrum: ein grosser Raum, auf dessen Wände überdimensionale Filme projiziert sind. Es sind spektakuläre Bilder, die in einer Komposition von gezeichneten und gefilmten Elementen wirksame visuelle Eindrücke schaffen. Verschiedene Sitzmöglichkeiten laden die Gäste mitten im Raum zum Verweilen ein.

    Leinwand-Ellipse Naturschutzzentrum

    Die geplante Grossleinwand im neuen Naturschutzzentrum. Bild: Steiner Sarnen Schweiz

    Mit diesen eindrücklichen Grossprojektionen schafft der Zoo Zürich einen Zugang zu seinen Engagements in Kenia, Thailand, der Antarktis und der Schweiz, um nur ein paar der Regionen zu nennen, wo der Zoo mit seinen Naturschutzprojekten aktiv ist. Wer mehr zu den einzelnen Projekten erfahren möchte, erhält bei den interaktiven Elementen, die für alle Altersklassen konzipiert sind, weiterführende Hintergrundinformationen.

    Das neue Naturschutzzentrum bringt ins Bewusstsein, was für die Gäste heute zu wenig sicht- und greifbar ist: nämlich das ganze Wirken des Zoos in den bedrohten Lebensräumen an vielen Orten der Welt.

    Eckdaten

    Geplante Eröffnung: 2023
    Baustart: April 2022
    Fläche: 1600m2