• Projektwoche Kinder/Schüler im Zoo Zürich
zurück

Volontariate

Der Zoo Zürich bietet drei verschiedene Formen von Volontariaten an. Die Volontierenden erhalten dabei einen vertieften Einblick in die Tierpflege und den Betrieb des Zoo Zürich. Die Volontariate werden nicht entlöhnt.

Anmeldung

Volontariatsanmeldungen: im Besucherzentrum beim Haupteingang oder per E-Mail.

Für Kindervolontariate bitte die Online-Anmeldung verwenden (von Montagmorgen 6 Uhr bis Freitagabend 20 Uhr vor dem jeweiligen Wochenende).

Zur Anmeldung

Wir suchen Jugendliche ab elf Jahren, die erfahren sind im Umgang mit Reittieren und beim Pony- und Eselreiten mit anpacken möchten. Während zwei Stunden am Nachmittag putzen und satteln die Freizeitvolontäre gemeinsam die Tiere, führen das Reiten in der Mongolischen Steppe durch und versorgen die Tiere im Anschluss wieder.

Wir erwarten von den Freizeitvolontären zwei bis sechs Einsätze pro Monat. Die Einteilung erfolgt nach persönlicher Verfügbarkeit. Im Winterhalbjahr und wenn das Ponyreiten witterungsbedingt ausfällt, werden alternative Aktivitäten mit den Ponys und Eseln durchgeführt.

Kennenlernnachmittage: Die Daten für interessierte Jugendliche werden zu gegebener Zeit hier publiziert. Treffpunkt ist jeweils um 13:45 Uhr beim Ponybrunnen im Zoolino.

Für tierisch interessierte und einsatzfreudige Kinder ab 8 Jahren.

Kindervolontariate finden jeweils am Samstag und Sonntag von 10–12 Uhr im Zoolino statt. Unter Anleitung der Tierpfleger helfen die Kinder mit, die Zoolino-Tiere zu versorgen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Online-Anmeldung ist von Montagmorgen 6 Uhr bis Freitagabend 20 Uhr vor dem jeweiligen Wochenende möglich.

Die Kinder sind gebeten, festes Schuhwerk und geeignete Kleidung (Regenschutz) zu tragen. Treffpunkt ist beim Ponybrunnen im Zoolino. Zudem benötigen sie ein gültiges Zoobillett.

Betriebliche Gründe können uns im Einzelfall zur kurzfristigen Absage des Kindervolontariates zwingen.

Zur Anmeldung

Für Jugendliche ab 13 Jahren, Anmeldung erforderlich.

Der Schnuppereinblick dauert zwei Tage und gilt als Schnupperlehre. Er findet ganzjährig immer am Montag und Dienstag statt.

Bis Dezember 2018 sind alle Plätze ausgebucht.

Für die erste Jahreshälfte 2019 werden ab Juni 2018 neue Anmeldungen entgegengenommen.

Für Jugendliche ab 13 Jahren, die bereits den Schnuppereinblick absolviert haben und von der Tierpflege die Zulassung bekommen haben. Anmeldung erforderlich; die Zulassung für das Volontariat muss mitgeschickt werden.

Jugendvolontariate dauern mindestens fünf Tage und kosten CHF 50.–. Sie finden ganzjährig immer von Montag bis Freitag im Zoolino statt.

Für Personen ab 16 Jahren, Anmeldung erforderlich.

Volontariate dauern mindestens zwei Wochen und kosten CHF 100.– pro Woche. Sie finden ganzjährig immer von Montag bis Freitag statt. Aus organisatorischen Gründen können Wünsche für ein bestimmtes Revier nur selten berücksichtigt werden. Einige Reviere stehen den Volontären aus Sicherheitsgründen nicht offen (z.B. Elefanten, Menschenaffen).

Erwachsenenvolontariate können nur noch bis Ende Juni 2018 angenommen werden.